Fischen

Am Bergsee auf 1100 m Seehöhe schlägt das Anglerherz gleich um einiges schneller. Auf 1 ha Wasseroberfläche und 9 m Tiefe tummeln sich dort Bachforellen, Saiblinge, Reinanken, Äschen, Zander und auch einige Karpfen im Wasser. Besonders freut es uns, dass der Bergsee auch als das höchstgelegene Gewässer Europas mit einem reinen Edelkrebsbestand bewertet wurde. Das zeugt von der guten Wasserqualität und der naturnahen Bewirtschaftung.

Also nichts wie rauf zum Bergsee und genießen Sie die Stille und das Bergpanorama mit einem kräftigen Petri Heil!

Bergsee Arriach_Grundnerhof